Förderverein Bildung und Arbeit e.V.
Förderverein Bildung und Arbeit e.V.

Angebote

Was können Sie hier bei uns erleben ?

 

  • Hofrundgang und Besichtigung der Haus-und Nutztiere
  •  historischen Landtechnik bewundern
  • Brotbacken in der Backstube
  • Schmiede und Zinnstand
  • Kerzenziehen, Korbflechten, Filzen, Töpfern, Weben, Speinnen, historisches Waschen
  • Hofladen, Antikboden, 

Gewerke zum Kennenlernen und selber erproben:

 

  • Töpfern- stelle deine eigene Schale, Figur oder... her
  • Kerzenziehen- ziehe deine Kerze nach Farb- und Formwunsch selber
  • Korbflechten- ein Körbchen zum Mitnehmen für víele Zwecke
  • Papierschöpfen- wenn es warm ist stellen wir unseren eigenen Bogen her und drucken darauf
  • Filzen- mache dir einen Apfel oder eine Blume

 

Öffnungszeiten

Montag- Donnerstag:  7.00 bis 14.00 Uhr

                      Freitag:  7.00 bis 11.00 Uhr

ansonsten mit Anmeldung jederzeit unter:

                      03471/628342

              oder 03691/21255

              oder foerderverein-bbg@t-online.de

 

Wir bitten um Verständnis, wenn sich durch die aktuelle Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt Änderungen ergeben, die wir zu beachten haben. 

Wir führen auch wärend der Covid-19- Zeit angemeldete Aktionen unter Beachtung der vorgegebenen Bedingungen durch.

Kontaktdaten

Naturhof Zellewitz

nichtselbständige Zweigstelle im Förderverein Bildung und Arbeit e.V.

Zellewitz 32

06420 Können/ OT Zellewitz

Tel.: 034691/21255

oder über den Förderverein Bildung und Arbeit e.V.: 03471/628342

E-Mail: foerderverein-bbg@t-online.de

oder über Kontaktformular

 

GPS- Daten: 

Breitengrad: 51.64589988173883

Längengrad: 11.724504232406618

Höhe: 156 m

Interesse an einem Besuch bei uns? Dann einfach anrufen und vorbeikommen!

 

Unkostenpauschale: 5€ pro Person für die Angebote, incl. 3 Gewerke zum Selberprobieren

 

Versorgung: Wir fertigen noch selber an, wenn Sie uns vorher anrufen.

                     Eine Spontanversorgung (Imbiss) ist auch ohne Anmeldung möglich.

Impressionen vom Naturhof Zellewitz